Ziele

Ziele

kirche.läuft und familien.spiele.fest grenzen niemanden aus. Alle sollen überall mitmachen können: bei Sport, Spiel und Begegnung. Das Fest steht nicht für sich selbst. Es gibt Beispiel, wie Menschen mit und ohne Behinderung sich begegnen, miteinander feiern und gemeinsam sportlich aktiv sein können. Laufbegeisterte lassen sich auf verschiedenen Strecken fordern. Laufinteressierte finden Zugang zum Laufsport auf passenden Team- und Einzelstrecken.

Kirche spielt dabei eine wichtige Rolle. Denn Kirche schaut nicht nur zu, Kirche packt mit an! Kirche macht sich stark für alle Menschen! Kirche möchte helfen, dass Inklusion in Zukunft ganz einfach umsetzbar wird. Jedes Jahr werden viele tausende Besucher erwartet.

Schrift + -
Kontrast